Wie lerne ich Trading?

Diese sehr wichtige Frage habe ich heute in einem Forum gelesen. Meiner Meinung nach ist es eine sehr gute Frage, denn sie beginnt dort, wo es wichtig ist.

Wer sich gerade unsicher ist, was der Unterschied zwischen Trading (kurzfristiger Handel) und Investieren (langfristiges Anlegen), klickt am besten hier.

Während viele andere Menschen direkt damit beginnen wollen, ein Konto bei einem Broker zu eröffnen und direkt loszulegen, hat sich hier jemand die richtige Frage gestellt: Wie beginne ich eigentlich mit Trading? Wie werde ich ein erfolgreicher Trader?

Natürlich gab es in dem Forum direkt diverse Antworten. Die einfachste und meiner Meinung nach sinnvollste Antwort hat gefehlt: Von jemandem, der das Trading beherrscht und selber an der Börse erfolgreich tradet.

Sofort werden jetzt aber bestimmt einige Fachleute aufschreien: „Ich habe es mir selbst beigebracht und habe es auch geschafft.“

Es gibt bestimmt einige, die sich Trading auch selbst beigebracht haben. Die Frage ist: Wie lange haben Sie gebraucht? Wie viele Fehler haben Sie gemacht? Wie viel Geld haben Sie verloren? Und wie viele von Autodidakten haben aufgegeben?

Eine typische Antwort, die ich auch bereits öfters gelesen habe: „Du musst lange und hart arbeiten und dich darauf einstellen, dass du ein oder zweimal dein gesamtes eingesetztes Vermögen verlierst.“

Na, wie wäre es zu lernen, erstmal nicht sein eingesetztes Vermögen zu verlieren? Wie wäre es, aus den Fehlern anderer zu lernen?

Du kannst dir bestimmt auch Schwimmen dadurch beibringen, dass du dazu Videos guckst, im Wasser strampelst und auch häufig Wasser schluckst. Oder du gehst zu jemandem, der es kann und dir zeigt, wie es funktioniert.

Also um es kurz zu machen: Du willst erfolgreich traden? Suche dir jemanden der:

  1. Selber erfolgreich tradet.
  2. Bereits Erfahrungen hat, wie er anderen Menschen das Traden beibringt.

Ich wünsche dir viel Erfolg auf diesem Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.